Mitteilungen - FFV-Bretten

Direkt zum Seiteninhalt
Am Samstag den 13.04. trafen sich Rund 20 Oldtimerfahrzeuge aus der Region zur Eröffnung der Ausfahrt- Saison in der Besenwirtschaft „Zum Kuckuck „in Maulbronn - Zaisersweiher.  Es gab ein herzliches Wiedersehen der Feuerwehr-Oldtimerfeunde. Bei der Einkehr wurde über Fahrzeuge und Restauration fachgesimpelt und bei leckerem Essen über Ausfahrten und Oldi Treffen berichtet. Nach der Stärkung machte sich die Kolonne zu einer Rundfahrt durch das Zabergäu auf die Strecke.
Die Route führte über Schützingen - Gündelbach und Häfnerhaslach nach Zaberfeld, wo an der Ehmetsklinge ein Zwischenstopp eingelegt wurde. Selbst ein kleiner Defekt im Kühlsystem eines Horch konnte kurzerhand auf freier Strecke behoben werden. Viele Leute wurden durch den Klang der Motoren auf die roten Wagen Aufmerksam was sie zu spontanem Winken und Staunen veranlasste. So mancher dachte dabei sicherlich an seine Jugendzeit zurück und dann gings weiter über Leonbrunn -  Sternenfels - Diefenbach und Freudenstein nach Knittlingen zu Walters Oldtimermuseum.
Dort bekamen wir eine Führung durch das Museum.  Die Sammlung umfasst technische Anlagen, landwirtschaftliche Geräte, Landmaschinen, historische Werkzeuge, Schriften, Musikinstrumente und Zeugnisse über das dörfliche Leben in Knittlingen und die Region. Nach der Besichtigung stärkten wir uns mit Kaffee und Kuchen welcher von den Olditeams selbst gebacken wurde. Ein besonderer Dank gilt Wilfried Müller von der Oldtimergruppe der Feuerwehr Mühlacker welcher diese Ausfahrt geplant und organisiert hatte.
"Zum Kuckuck"
"Walters-Museum"

Zurück zum Seiteninhalt